‍Der ‍Verein ‍


‍besteht ‍seit ‍1996. ‍Er ‍wurde ‍von ‍MitarbeiterInnen ‍des ‍Förderpflegeheimes ‍(FPH) ‍am ‍Therapiezentrum ‍Ybbs ‍damals ‍ins ‍Leben ‍gerufen, ‍damit ‍für ‍und ‍mit ‍den ‍BewohnerInnen ‍des ‍Heimes ‍(heute ‍Sozialtherapeutisches ‍Zentrum ‍Ybbs) ‍Aktivitäten, ‍Unternehmungen ‍durch ‍Spendeneinnahmen ‍begleitet ‍werden ‍können.

‍Eines ‍der ‍ersten ‍Ziele ‍war ‍die ‍Förderung ‍der ‍Mobilität. ‍Durch ‍den ‍Verkauf ‍von ‍Kochbüchlein ‍und ‍Bastelarbeiten ‍die ‍von ‍engagierten ‍Mitarbeiterinnen ‍erstellt ‍wurden,  tröpfelten ‍Einnahmen ‍herein ‍und ‍so ‍konnte ‍nach ‍einigen ‍Jahren ‍ein ‍Bus ‍gekauft ‍werden.


‍In ‍den ‍folgenden ‍Jahren ‍war ‍die ‍Förderung ‍von ‍sportlichen ‍Aktivitäten ‍und ‍die ‍Teilnahme ‍bei ‍den ‍Nationalen ‍Special ‍Olympics ‍Ziel ‍des ‍Vereines. ‍Einige ‍BewohnerInnen ‍konnten ‍durch ‍die ‍Teilnahme ‍bei ‍Bewerben ‍in ‍Langlaufen ‍und ‍Stockschießen ‍Erfolge ‍erzielen, ‍die ‍nachhaltig ‍zu ‍ihren ‍Höhepunkten ‍in ‍ihrem ‍bisherigen ‍Leben ‍gehören.

‍Der ‍Verein ‍unterstützte ‍den ‍Ankauf ‍von ‍Sportbekleidung ‍und ‍Ausrüstung ‍und ‍beglich ‍die ‍Teilnahmegebühren ‍und ‍Unterbringungskosten ‍bei ‍den ‍Veranstaltungen.


‍Wofür ‍steht ‍FPH-Aktiv?


‍Der ‍Verein ‍hat ‍das ‍Ziel ‍- ‍in ‍Zusammenarbeit ‍mit ‍dem ‍SZY ‍– ‍für ‍die ‍BewohnerInnen ‍das ‍Leben ‍und ‍aktiv ‍und ‍bunt ‍zu ‍gestalten. ‍Dazu ‍gehören ‍nicht ‍nur ‍Aktivitäten ‍im ‍Haus ‍sondern ‍ganz ‍besonders ‍der ‍Kontakt ‍zu ‍anderen ‍Organisationen ‍und ‍die ‍Nutzung ‍von ‍Freizeitangeboten ‍in ‍der ‍Umgebung.


‍F ‍wie ‍Freizeit

‍steht ‍für ‍Aktivitäten ‍für ‍und ‍mit ‍den ‍BewohnerInnen, ‍Ausflüge, ‍Teilnahme ‍an ‍Veranstaltungen ‍in ‍der ‍Region, ‍Ankauf ‍von ‍Sportausrüstung, ‍Sportgeräten ‍und ‍Musikinstrumenten

‍P ‍wie ‍Projekte

‍steht ‍für ‍Initiativen ‍des ‍Vereins, ‍bei ‍denen ‍für ‍finanzielle ‍Unterstützung ‍der ‍BewohnerInnen ‍gesammelt ‍wird, ‍so ‍z.B. ‍durch ‍den ‍Verkauf ‍am ‍Weihnachtsmarkt, ‍Benefizfussballfest ‍für ‍den

‍Ankauf ‍eines ‍Vereinsbusses, ‍sodass ‍die ‍BewohnerInnen ‍mobil ‍bleiben ‍können.

‍H ‍wie ‍Highlights

‍steht ‍für ‍besondere ‍Zeiten, ‍in ‍denen ‍die ‍BewohnerInnen ‍im ‍Mittelpunkt ‍stehen, ‍so ‍z.B. ‍Benefizkonzerte, ‍Urlaubsfahrten, ‍Special ‍Olympics

‍vlnr: ‍Dominic ‍Schlatter, ‍Sabine ‍Riegler, ‍Alexandra ‍Ebner, ‍Ludmilla ‍Prankl, ‍Brigitte ‍Hess, ‍Robert ‍Handy, ‍Renate ‍Fröschl, ‍Karl ‍Jaidhauser, ‍Herta ‍Teufl, ‍Eveline ‍Müllner, ‍Karin ‍Eder